Anja Maschlanka

Mein Name ist Anja Maschlanka. Ich bin in Magdeburg geboren und aufgewachsen. Ich hatte eine sehr schöne Kindheit mit vielen Freiräumen.

Im Vergleich zu vielen anderen bin ich gern zur Schule gegangen. Das Lernen fiel mir leicht und so ist es auch heute noch. Schon als Kind habe ich gern gelesen – Bücher begleiten mich mein Leben lang bis zum heutigen Tag.

Als ich noch klein war galt mein ganz großes Interesse Hunden und Katzen. Leider hatten meine Eltern was dagegen und so kam ich erst mit vierzehn Jahren zu meinem ersten Hund.

Mit Anfang Zwanzig begann ich meine Lebensträume in die Realität umzusetzen. So zog ich mit meinem damaligen Freund und heutigem Mann auf unseren großen Bauernhof aufs Land. Seit über zwanzig Jahren leben wir hier nach unseren Vorstellungen.

Unsere beiden Kinder sind so aufgewachsen, wie wir gerne aufgewachsen wären – mit vielen Tieren, an der frischen Luft, mit vielen Möglichkeiten der individuellen Freizeitgestaltung, eigenen Baumhäusern und was es sonst noch so an Kinderträumen und –wünschen gibt.

Im Laufe der Zeit haben wir viele Gipfel gestürmt und tiefe Täler durchwandert. Also ein ganz normales Leben, wie bei allen anderen auch.

2010 habe ich dieses Blog „Persönliches Wachstum“ ins Leben gerufen. Ich interessiere mich sehr für die Probleme und Sorgen der Menschen im Allgemeinen, die sich im Laufe eines Lebens so einstellen. Hauptberuflich arbeite ich im Kundenservice. Der Kontakt zu anderen Menschen ist mir immer sehr wichtig.

Mit diesem Blog möchte ich gern meine eigenen Erfahrungen, Philosophien und Sichtweisen an andere weitergeben, um in schwierigen Zeiten einen gangbaren Weg zu finden. Natürlich ist das Blog auch in guten Zeiten lesenswert.

Viele Leser holen sich auf diesen Seiten ihre Motivation, andere lassen sich inspirieren und finden einen neuen Einstieg, um sich selbst wieder aufraffen zu können. Andere wiederum finden neue Lebensenergie und schöpfen daraus. Wonach Sie auch immer Ausschau halten, ich hoffe Sie finden es hier.

Ich freue mich auf Sie. 

Mit herzlichen Grüßen

Anja Maschlanka