Haben Sie Sehnsucht nach einem anderen Gefuehl?

Gefühl ändern, anderes Gefühl, Haben Sie Sehnsucht nach einem anderen Gefühl

Wenn Sie gerne ein anderes Gefuehl hätten, dann ist die Zeit gekommen, einige Dinge im Leben zu verändern. Einerseits ist es nicht unmöglich und andererseits einfacher, als Sie glauben. Sie brauchen ein wenig Mut, um herauszufinden, was Sie daran hindert, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es gern möchten. Alles, was in Ihrem Leben überflüssig ist, gehört dort nicht hin. Sie sollten sich davon lösen. Alles, was nicht funktioniert, lassen Sie einfach los.

Wir alle hegen unsere Ängste. Das Gefuehl der Angst ist überall, man kann sich direkt darauf verlassen – es ist uns vertraut. Mit dem Mut sieht es ein bisschen anders aus. Mut ist eine Tugend und leider nicht sehr verbreitet. Wahrscheinlich kennen Sie genau wie ich viele Menschen in Ihrem Umfeld, die sich nicht besonders wohl fühlen in ihrer Haut. Sie sind missmutig, bequem, unzufrieden, finden immer einen Grund zum Nörgeln und verharren in ihrem alten Trott. Diese Leute finden sich überall. Sie sind bedeutend verbreiteter, als jene, die gut gelaunt in den Tag starten, aktiv sind und ein gutes Gefuehl verbreiten.

Entwickeln Sie Aktivitäten für ein besseres Gefuehl

Spielen Sie, um zu gewinnen oder um nicht zu verlieren? Sie sollten sich von den Miesepetern des Lebens nicht anstecken lassen. Nur weil es einige Millionen davon gibt, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich ebenso mit Ihren Lebensumständen abfinden müssen. In dem Moment, wo Sie für Ihre Lebensträume Aktivitäten entwickeln, verfügen Sie schlagartig über ein besseres Gefuehl in Ihrem Leben. Machen Sie nicht den Fehler und leben Sie tagsüber nur für den einzigen Augenblick, an dem endlich Feierabend ist und Ihr Rückzugsgebiet auf Sie wartet, wie immer es geartet sein soll. Mit dieser Lebenseinstellung werden Sie niemals Glück und Zufriedenheit finden.

Machen Sie sich die Mühe und finden Sie heraus, was Sie in Ihrem Leben daran hindert, das zu tun, was Sie eigentlich wollen. Halten Sie sich nicht an alten Gewohnheiten fest, zu Lasten Ihrer Entfaltungsmöglichkeiten und der Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten. Die meisten Menschen klammern sich an das, was sie haben. Ihr ganzes Tun und Handeln ist darauf konzentriert nichts zu verlieren. Leider verlieren Sie dabei den Blick dafür, was das Leben noch so an Chancen für sie bereit hält. Wenn Sie ein Spiel spielen, spielen Sie dann um zu gewinnen oder um nicht zu verlieren? Und wie halten Sie es mit Ihrem Leben?

Ergebnis oder Grund, die Entscheidung liegt bei Ihnen und wirkt sich auf Ihr Gefuehl aus

Sie sind weder zu alt, noch zu jung, um Veränderungen in Ihrem Leben herbei zu führen. Das ganze Leben ist Veränderung. Wenn es anders wäre, würden wir nie aus dem Säuglingsalter heraus kommen. Sie sind nun alt genug, um selbst zu entscheiden, was Sie wollen und was nicht. Was Ihr Leben nicht unmittelbar in Gefahr bringt, können Sie jederzeit tun. Entweder Sie wollen Ergebnisse erzielen oder Sie beschränken sich darauf Gründe zu finden, warum, wieso und weshalb Sie etwas nicht tun können. Ändern werden Sie jedoch damit gar nichts.

Auf den Fakt, dass Sie an Ihrem Geburtstag geboren wurden, hatten Sie keinen Einfluss. Auf Ihr Lebensende, den Tod haben Sie ebenso wenig Einfluss. Die Zeit dazwischen sollten Sie nicht einfach nur zum Atmen nutzen, es gibt viel zu tun, packen Sie es an! Wenn Sie Ihr Leben noch einmal beginnen könnten, was würden Sie dann anders machen? Was genau funktioniert nicht und sollte verändert werden? Wie können Sie das anstellen? Was davon können Sie heute tun, damit Ihr Leben so wird, wie Sie es sich vorstellen? Was würde ein anderes Gefuehl in Ihnen erwecken? Und wie kommen Sie dahin? Erstellen Sie sich einen Aktionsplan und fangen Sie an. Wenn Sie länger als 72 Stunden damit warten, bleiben Sie in Ihren alten Gewohnheiten gefangen.



Das könnte Sie auch interessieren …

Bedürfnisse, persönliche Bedürfnisse, Bedürfnisse für Wünsche opfern
Psychologie

Bedürfnisse für Wünsche opfern

Viele Menschen belügen sich gern selbst und opfern ihre Bedürfnisse für ihre Wünsche. Die langfristigen persönlichen Bedürfnisse werden auf die lange Bank geschoben, um kurzfristige Wünsche zu erfüllen, die sich über die Zeit als nachteilig […]

Denkmuster, alte Denkmuster, neue Denkmuster
Psychologie

Alte Denkmuster loslassen

Alte Denkmuster los zu werden ist für viele sehr schwierig. Andererseits ist es immer wieder erstaunlich wie leicht wir den Fokus aus den Augen verlieren, wenn wir mit der Realität konfrontiert werden. Wir richten unsere […]

hartnäckig, Hartnäckigkeit, Hartnäckigkeit zahlt sich aus im Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Hartnäckigkeit zahlt sich aus im Leben

Hartnäckigkeit, Beharrlichkeit und Geduld sind die Tugenden, wenn es darum geht langfristig positive Ergebnisse zu erzielen. Die meisten setzen jedoch nicht einmal kurzfristige Vorsätze in die Tat um. Viele geben sich mit kleinen Gewinnen ab, […]

Ärger, ärgern, Ärger im Leben und seine Ursachen
Psychologie

Ärger im Leben und seine Ursachen

Ärger gehört zu den negativen Gefühlen im Leben. Ein erheblicher Teil des Ärgers wird von uns selbst erzeugt. Dieses negative Gefühl ist eng mit unserer Denk- und Sichtweise verbunden. Wenn wir uns ärgern reagieren wir […]

Konsequenzen sind die Folgen Ihrer Handlungen
Persönlichkeitsentwicklung

Konsequenzen sind die Folgen Ihrer Handlungen

Jede Ihrer Handlungen hat letztlich für Sie Konsequenzen. Alles was Sie bekommen oder was Ihnen versagt bleibt, haben Sie durch Ihr Tun selbst kreiert. Viele Menschen entscheiden sich jeden Tag weniger zu tun, als sie […]

Freundschaft, Freundschaft pflegen
Beziehungen

Freundschaft pflegen – Ein Schlüssel zum Glück

  Ein rücksichtsvoller und aufmerksamer Austausch mit Familie, Freunden und Bekannten birgt großes Potenzial den Fuß von der Bremse im Leben zu bekommen. Statt den Geist mit Überstunden für Sorgen und Probleme zu belasten, kann er […]

Schon gelesen?

ein mann und die Kommunikation, kommunikation

Ein Mann und die Kommunikation

Ein Mann denkt leise. Eine Frau kommt damit schlecht klar. Männer definieren sich über Kompetenz. Wenn sie Probleme lösen, dann grübeln sie und sind nicht ansprechbar. Wenn sie eine Lösung gefunden haben, sind sie mit einem [...]
Sorge, die Sorge, sich Sorgen machen, Sorge um die Dinge

Sorge um die Dinge – ein Schlüssel zum Glück

Sorge ist die Ursache für viele Defizite in unserem Leben. Sie wird von Fachleuten des Gesundheitswesens und anderer Institutionen zuverlässig bewiesen. Sorgen können uns schwächen, krank und unsere Tage unerträglich machen. Zumindest werden wir daran gehindert unser [...]
Soziale Beziehungen - einer der fünf Lebensbereiche

Soziale Beziehungen – einer der fünf Lebensbereiche

Soziale Beziehungen gehören zu dem Bereich, der für jeden Menschen am Wichtigsten ist. Auf diesem Bereich bauen alle anderen Lebensbereiche auf. Menschen sind sozial veranlagt und benötigen andere Menschen um sich herum. Im Durchschnitt gehört ein [...]