Haben Sie Sehnsucht nach einem anderen Gefuehl?

Haben Sie Sehnsucht nach einem anderen Gefuehl

Wenn Sie gerne ein anderes Gefuehl hätten, dann ist die Zeit gekommen, einige Dinge im Leben zu verändern. Einerseits ist es nicht unmöglich und andererseits einfacher, als Sie glauben.  Sie brauchen ein wenig Mut, um herauszufinden, was Sie daran hindert, Ihr Leben so zu leben, wie Sie es gern möchten. Alles, was in Ihrem Leben überflüssig ist, gehört dort nicht hin. Sie sollten sich davon lösen. Alles, was nicht funktioniert, lassen Sie einfach los.

Wir alle hegen unsere Ängste. Das Gefuehl der Angst ist überall, man kann sich direkt darauf verlassen – es ist uns vertraut. Mit dem Mut sieht es ein bisschen anders aus. Mut ist eine Tugend und leider nicht sehr verbreitet. Wahrscheinlich kennen Sie genau wie ich viele Menschen in Ihrem Umfeld, die sich nicht besonders wohl fühlen in ihrer Haut. Sie sind missmutig, bequem, unzufrieden, finden immer einen Grund zum Nörgeln und verharren in ihrem alten Trott. Diese Leute finden sich überall. Sie sind bedeutend verbreiteter, als jene, die gut gelaunt in den Tag starten, aktiv sind und ein gutes Gefuehl verbreiten.

 

Entwickeln Sie Aktivitäten für ein besseres Gefuehl

Spielen Sie, um zu gewinnen oder um nicht zu verlieren? Sie sollten sich von den Miesepetern des Lebens nicht anstecken lassen. Nur weil es einige Millionen davon gibt, heißt das noch lange nicht, dass Sie sich ebenso mit Ihren Lebensumständen abfinden müssen. In dem Moment, wo Sie für Ihre Lebensträume Aktivitäten entwickeln, verfügen Sie schlagartig über ein besseres Gefuehl in Ihrem Leben. Machen Sie nicht den Fehler und leben Sie tagsüber nur für den einzigen Augenblick, an dem endlich Feierabend ist und Ihr Rückzugsgebiet auf Sie wartet, wie immer es geartet sein soll. Mit dieser Lebenseinstellung werden Sie niemals Glück und Zufriedenheit finden.

Machen Sie sich die Mühe und finden Sie heraus, was Sie in Ihrem Leben daran hindert, das zu tun, was Sie eigentlich wollen. Halten Sie sich nicht an alten Gewohnheiten fest, zu Lasten Ihrer Entfaltungsmöglichkeiten und der Weiterentwicklung Ihrer Fähigkeiten. Die meisten Menschen klammern sich an das, was sie haben. Ihr ganzes Tun und Handeln ist darauf konzentriert nichts zu verlieren. Leider verlieren Sie dabei den Blick dafür, was das Leben noch so an Chancen für sie bereit hält. Wenn Sie ein Spiel spielen, spielen Sie dann um zu gewinnen oder um nicht zu verlieren? Und wie halten Sie es mit Ihrem Leben?

 

Ergebnis oder Grund, die Entscheidung liegt bei Ihnen und wirkt sich auf Ihr Gefuehl aus

Sie sind weder zu alt, noch zu jung, um Veränderungen in Ihrem Leben herbei zu führen. Das ganze Leben ist Veränderung. Wenn es anders wäre, würden wir nie aus dem Säuglingsalter heraus kommen. Sie sind nun alt genug, um selbst zu entscheiden, was Sie wollen und was nicht. Was Ihr Leben nicht unmittelbar in Gefahr bringt, können Sie jederzeit tun. Entweder Sie wollen Ergebnisse erzielen oder Sie beschränken sich darauf Gründe zu finden, warum, wieso und weshalb Sie etwas nicht tun können. Ändern werden Sie jedoch damit gar nichts.

Auf den Fakt, dass Sie an Ihrem Geburtstag geboren wurden, hatten Sie keinen Einfluss. Auf Ihr Lebensende, den Tod haben Sie ebenso wenig Einfluss. Die Zeit dazwischen sollten Sie nicht einfach nur zum Atmen nutzen, es gibt viel zu tun, packen Sie es an! Wenn Sie Ihr Leben noch einmal beginnen könnten, was würden Sie dann anders machen? Was genau funktioniert nicht und sollte verändert werden? Wie können Sie das anstellen? Was davon können Sie heute tun, damit Ihr Leben so wird, wie Sie es sich vorstellen? Was würde ein anderes Gefuehl in Ihnen erwecken? Und wie kommen Sie dahin? Erstellen Sie sich einen Aktionsplan und fangen Sie an. Wenn Sie länger als 72 Stunden damit warten, bleiben Sie in Ihren alten Gewohnheiten gefangen.



Weitere Artikel

dick sein die psyche und der jojo effekt
Gesundheit

Dick sein, die Psyche und der Jo-Jo-Effekt

Personen, die sich dick fühlen, sehen die Welt mit anderen Augen. Sie entwickeln Gefühle von Wertlosigkeit, Resignation und verharren in ihren Lebensumständen. Sie wollen ihre Ruhe haben, verspüren keine Lust irgendwelche Aktivitäten zu unternehmen und […]

Motivation - 18 Tipps sich selbst zu motivieren
Psychologie

Motivation – 18 Tipps sich selbst zu motivieren

Motivation kommt von Motiv. Motiv können wir auch mit Anstoß, Beweggrund, Ursache oder Triebfeder ersetzen. Somit ist jeder von uns in gewisser Weise ständig motiviert – egal in welcher Richtung. Wenn Sie lustlos sind, gibt […]

Das Fiasko im Leben und wie Sie ihm entgegenwirken
Psychologie

Das Fiasko im Leben und wie Sie ihm entgegenwirken

Kennen Sie das Gefühl, wenn das Leben im Fiasko zu ertrinken droht, weil sich in verschiedenen Situationen Pleiten, Pech und Pannen aneinanderreihen? Sie finden Ihren Schlüssel nicht, lassen in der Hektik einige wichtige Unterlagen liegen, alle […]

Auch interessant …

Eskapismus - Vermeidungsverhalten vermeiden

Eskapismus – Vermeidungsverhalten vermeiden

Eskapismus ist eine Art Vermeidungsverhalten. Eskapismus löst bei vielen Menschen Beklommenheit, Unruhe und Besorgnis aus. Die Gefühle rebellieren - es macht sich Missmut breit. Der innere Widerstand, den wir durch Eskapismus verspüren hat jedoch Ursachen. [...]
Handysucht überwinden - hier sind 15 Tipps

Handysucht überwinden – hier sind 15 Tipps

Die Handysucht greift um sich, dabei sollen uns Smartphones helfen besser und produktiver zu sein. Früher waren Handys ein Luxus. Heute ist es Luxus wenn man kein Handy hat und nicht ständig abrufbar ist. Viele Menschen [...]