Geld und Reichtum

Geld und Reichtum

Viele Menschen träumen davon erfolgreich zu sein. Sie träumen von viel Geld und Reichtum. Die einen sehen im Reichtum materielle Werte, die anderen wünschen sich seelischen Reichtum. Egal wie Ihre Vorstellung vom Reichtum auch aussehen mag – ohne Saat, keine Ernte!

Einen Traum zu haben ist sicherlich ein guter Anfang, er ist jedoch sinnlos, wenn Sie ein Träumer bleiben. Träumer flüchten vor der Realität, sie sind nicht bereit ihre Rolle im Spiel des Lebens zu übernehmen.

 

Zwischen Armut, Geld und Reichtum liegt die Denkweise

Doch wenn wir einmal ganz real darüber nachdenken, welchen Aufwand wir betreiben müssen, um reich zu sein und welchen Aufwand die Armut erfordert, dann müssen wir erkennen, dass es kaum Unterschiede gibt. Der einzige Unterschied liegt im Denken. Unser Denken bestimmt unser Handeln. Wer sein Ziel nicht genau kennt, kann also kaum darauf hoffen, dass es sich einstellt. Es ist ja gar nicht klar gestellt, was sich genau einstellen soll.

Wer ohne festen Plan lebt, kann nicht wissen, worin seine heutige Tagesaufgabe besteht. Reichtum zu erlangen, bedeutet im Grunde genommen durch gezielte Aktionen seine Wünsche jeden Tag ein Stückchen näher an die Realität anzupassen. Wie schnell sich Ihre Vision oder Ihr Traum erfüllt, hängt in erster Linie davon ab, wie stark Sie sind, um täglich mit der Realität fertig zu werden.

Die schönsten Träume lassen sich erfüllen, wenn wir begreifen, dass wir zielgerichtet handeln müssen. Ein zielgerichteter Organismus, ist in der Lage Zeit und Energie in der produktivsten Art und Weise einzusetzen. Wenn es Ihnen jedoch gleichgültig ist, ob Sie in Ihrem Leben vorankommen oder nicht und Sie nicht bereit sind, sich mit aller Kraft für Ihren Erfolg einzusetzen, dann sind die Aussichten auf wirkliche Veränderungen in Ihrem Leben sehr, sehr gering. Ein gewisses Maß an Ehrgeiz ist für jede Veränderung erforderlich.

Mit Geld lassen sich viele Wünsche erfüllen. Es gibt aber auch Dinge, die Sie für kein Geld der Welt kaufen können. Geld kann viele Bedürfnisse erfüllen, aber eben nicht alle. Es kann finanzielle Sorgen von uns fern halten – es ist und bleibt aber ein Mittel zum Zweck und nicht der eigentliche Sinn des Lebens. Wenn Sie nicht genug Geld haben, dann sollten Sie auf jeden Fall darüber nachdenken, ob Sie Geld als etwas Positives betrachten oder ob Sie mit Geld negativen Gefühlen verbinden.

Hegen Sie negative Gefühle zum Geld, dann sorgen Sie intuitiv dafür, dass Sie mit diesem „Negativen“ möglichst nicht in Kontakt kommen. Ihr Unterbewusstsein steuert Sie automatisch, da Ihre Gedankenimpulse vermitteln, dass Sie mit Geld „nichts am Hut haben“. Ihr Geist ist immer bestrebt, dass zu tun, was Sie für sich als richtig empfinden. Wie ist Ihre Einstellung zum Geld?

 

Ihre finanzielle Situation haben Sie ganz allein herbei geführt

Sie können Ihre finanzielle Situation nur ändern, wenn Sie bereit sind, der Realität ins Auge zu schauen. Ihre Realität ist das, was Sie jeden Tag tun. Da wo Sie heute stehen, stehen Sie deshalb, weil Sie es in der Vergangenheit so entschieden haben. Ihre Entscheidungen bezüglich Ihrer finanziellen Situation, haben Sie an genau diesen Punkt geführt und zwar deshalb, weil Ihre Entscheidungen Sie an keinen anderen Punkt hätten führen können.

Erkennen Sie Ihre Realität an und verändern Sie das, was Sie verändern können. Was Sie nicht ändern können, darauf verzichten Sie, wenn es Ihrem finanziellen Erfolg nicht dienlich ist. Erarbeiten Sie sich ein sinnvolle Strategie! Arbeiten Sie jeden Tag daran, die „unabänderlichen“ Gegebenheiten der Realität mit Ihren Vorstellungen und Wünschen in Einklang zu bringen. Bevor Sie eine neue Strategie entwickeln, sollten Sie sich die Mühe machen und herausfinden, wie es überhaupt zu dieser Situation gekommen ist! Warum haben Sie keine ausreichenden finanziellen Mittel?

 

Auf die Art und Weise kommt es an

Menschen, die reich sind, haben ihre Reichtümer nicht als gebratene Tauben in den Schoß gelegt bekommen. In der Regel sind die Reichen reich, weil sie ihren Reichtum auf eine ganz bestimmte Art verdienen. Sie haben nicht unbedingt bessere Fähigkeiten oder mehr Talente, als die anderen. Sie denken und handeln auf eine ganz bestimmte Art und Weise, die sie zu finanziellen Erfolgen führt. Die Art wie reiche Menschen handeln, liegt in der Ursache begründet, dass Sie auf eine ganz bestimmte Weise denken. D.h., dass was Sie jeden Tag tun, ist das direkte Ergebnis dessen, wie Sie über bestimmte Dinge denken, z.B. über Geld.

 

Ein Ausweg aus der Finanzkrise

Sie haben für die Veränderung Ihrer finanziellen Situation den Rest Ihres Lebens Zeit. Es ist daher sinnvoll über langfristige Projekte bzw. Maßnahmen nachzudenken, die möglicherweise kurzfristig einige Nachteile mit sich bringen. Vielleicht können Sie einige Sparmaßnahmen einleiten? Was können Sie heute tun, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern? Welchen Schritt können Sie sofort einleiten? Worin besteht morgen Ihre Tagesaufgabe, um Ihre finanzielle Situation zu verbessern? Welche Strategien müssen Sie anwenden, um in Zukunft erfolgreich zu sein? Welche Fähigkeiten müssen Sie sich aneignen, um erfolgreich auf finanzieller Ebene zu werden? Worauf müssen Sie in Zukunft verzichten, um mehr Geld erwirtschaften zu können? Wie wollen Sie Ihr Geld verdienen? Wie genau lautet der Plan? Wie hoch ist die Summe exakt, die Sie verdienen wollen? Welche Gegenleistung werden Sie erbringen, damit der andere Ihnen sein Geld gibt? Welche Produkte oder Dienstleistungen passen mit welchen Personen zusammen und wie kann man beide zusammen bringen?

Richten Sie Ihr tägliches Handeln so aus, wie Sie sich Ihr ganzes Leben wünschen. Wenn Sie die Absicht haben, Ihre finanzielle Situation zu verbessern, dann ist es wichtig damit zu beginnen, Ihr tägliches Leben Schritt für Schritt darauf einzurichten. Um Ihre finanzielle Situation in den Griff zu bekommen, benötigen Sie eine entspannte Grundeinstellung. Bemühen Sie sich herauszufinden, wie Sie mit Ihren Talenten und Fähigkeiten mehr Geld verdienen können. Beschäftigen Sie sich mit dem Thema Geld und lernen Sie mit Ihren finanziellen Mitteln umzugehen und auszukommen, statt ständig mit dem Geld zu kämpfen. Finden Sie heraus auf welche Weise Sie welche Veränderungen vornehmen müssen, damit sich das Geld bei Ihnen vermehren kann.

Wenn Sie Angst haben, sich selbst so zu sehen, wie Sie sind - mit Ihrer finanziellen Situation, wie sie jetzt nun einmal besteht - dann sehen Sie wahrscheinlich die Welt ganz anders, als sie in Wirklichkeit ist. Wenn Sie an Ihrer Lebenssituation etwas verändern wollen, dann müssen Sie lernen, das Leben so zu sehen, wie es tatsächlich ist. Der individuelle persönliche Lebensweg ist das, was viele Menschen am aller meisten schleifen lassen.



Weitere Artikel

Gewinner und Verlierer im Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Gewinner und Verlierer im Leben

Gewinner und Verlierer kennt jeder. Warum fallen die einen immer auf die Beine und die anderen immer auf die Nase? Beide unterscheiden sich ganz klar in ihrer Denkweise. Ein Mensch ist das was er denkt. Gewinner […]

Genießen Sie Ihr Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Genießen Sie Ihr Leben

Genießen Sie Ihr Leben jetzt und heute. Viele Menschen sind unfähig ihr Leben zu genießen. Erst durch Tragödien oder Schicksalsschläge wird den meisten klar wie wertvoll das Leben eigentlich ist. Wir sollten daher immer wieder […]

Neue Vorsätze fürs neue Jahr
Persönlichkeitsentwicklung

Neue Vorsätze fürs neue Jahr

Gute Vorsätze fürs neue Jahr sind zum Jahresende immer wieder Herausforderungen, die in den meisten Fällen nicht besonders alt werden. Schon in den ersten Januartagen sind die guten Vorsätze fürs neue Jahr wieder hinfällig. Damit […]

Auch interessant …

Gewohnheiten, die Ihnen jeden Tag Energie abziehen

Gewohnheiten, die Ihnen jeden Tag Energie abziehen

Wir pflegen Gewohnheiten, die uns unserer Energie berauben und merken es nicht einmal mehr. Wir sind beispielsweise ständig irgendwelchen Geräuschen ausgesetzt. Wir werden überall beschallt. Und wenn dies mal nicht der Fall ist, dann sorgen [...]