Lebensaufgabe finden – was ist meine Berufung?

Lebensaufgabe finden - was ist meine Berufung?

Warum sollten Sie Ihre Lebensaufgabe suchen? Macht der ganze Aufwand überhaupt einen Sinn? Ihre Lebensaufgabe werden Sie nicht unbedingt mit Ihrem Verstand finden. Sie ist bereits mit der Geburt in Ihnen angelegt. Sie schlummert im Unterbewusstsein. Das Unterbewusstsein führt uns über unsere Intuition – manche nennen es auch Bauchgefühl. So hat also jeder Mensch, jeder Körper oder jede Seele eine andere Lebensaufgabe.

 

Warum Sie Ihre persönliche Lebensaufgabe suchen sollten

Sie kennen sicherlich berühmte Persönlichkeiten wie Mutter Teresa, Mahatma Ghandi, Franz Beckenbauer, Albert Einstein, Barack Obama … Glauben Sie dass diese Menschen berühmt geworden sind, weil Ihnen Berühmtheit oder Ruhm in die Wiege gelegt wurde? Nein – Sie alle sind Ihrer Lebensaufgabe gefolgt. Und jeder von ihnen hatte eine andere.

Die Lebensaufgabe ist eine Aufgabe zu der wir uns berufen fühlen – für die wir uns ausgewählt oder auserwählt fühlen. Der Sinn des Lebens muss nicht unbedingt etwas ganz Großes sein. Eine Lebensaufgabe kann beispielsweise auch darin bestehen aus den eigenen Kindern glückliche Menschen zu machen. Stellen Sie sich mal vor wie unsere Welt aussehen würde, wenn der größte Teil der Menschheit glücklich und zufrieden wäre. Ist das nicht eine tolle Aufgabe mit einem wunderbaren Ergebnis?

Schauen Sie sich Mutter Teresa an. Es gibt wohl nur wenige Menschen, die diese Frau beneidet haben. Aber sie hat sich dazu berufen gefühlt den Ärmsten der Armen zu helfen. Und zwar in einem Umfang, dass sie weltberühmt wurde und für Ihr Lebenswerk, das aus ihrer Lebensaufgabe entstanden war, hohe Auszeichnungen erhalten hat – was wiederum ihrer Lebensaufgabe dienlich war. Niemand kannte Mutter Teresa als sie mit ihrer Lebensaufgabe begonnen hat. Aber ihr selbst gefundener Lebenszweck führte sie zu diesem hohen Niveau ihrer Größe als Mensch, die am Anfang ihrer „Karriere“ wohl niemand für möglich gehalten hätte.

Mit Ihrer Lebensaufgabe schaffen Sie sich einen neuen Spielraum in Ihrem Leben. Es ist als ob Sie den Schlüssel finden, der das Schloss der Tür öffnet, hinter der sich die Schätze IHRES Lebens befinden. Dieser Schlüssel wird Ihnen völlig neue Möglichkeiten eröffnen, die Ihnen mehr Glück und Erfüllung im Leben schenken.

Erfüllung, Glück, Lebensfreude, Zufriedenheit, Erfolg und Reichtum sind die Ergebnisse, die sich aus der Offenbarung und der Verfolgung Ihres Lebenszweckes ergeben. Wenn Sie Ihr Denken und Handeln auf Ihre Lebensaufgabe ausrichten, dann werden sich schließlich die gewünschten Ergebnisse einstellen. Das Leben wird für Sie viel einfacher.

 

Welche Rolle spielen Sie in Ihrem Leben?

Vielleicht sind Sie resigniert und denken sich, dass die ganze Suche nach dem Sinn Ihres Lebens doch keinen Zweck hat. Wenn Ihr Leben aber keinen Sinn hat, warum sind Sie dann auf dieser Erde? Warum stehen Sie jeden Tag auf? Warum tun Sie jeden Tag das was Sie tun – wenn doch alles keinen Sinn hat? Ist es tatsächlich so, dass Sie nur leben, um zu atmen und darauf zu warten, dass Ihr Leben endlich zu Ende ist? Wahrscheinlich nicht – oder?

Wenn Sie Ihre Lebensaufgabe nicht kennen, dann leben Sie Ihr Leben rein zufällig. So wie es kommt, kommt es halt. Am Ende haben Sie ein mittelmäßiges Leben geführt ohne dass sich Ihre Welt jemals gedreht hat. Ist es das, was Sie wollen? Wahrscheinlich nicht!

Kennen Sie Menschen, die sich für das Leben begeistern können, die vor Energie glühen und bei denen die Funken der Begeisterung aus den Augen sprühen, wenn sie etwas erzählen? Anders herum gibt es aber auch Menschen, die ihr Leben mit Unzufriedenheit fristen, die sich ständig über ihr Leben beschweren, die nur auf das Negative ausgerichtet sind und hilflos abwarten, dass die Langeweile in ihrem trostlosen Leben irgend wann von allein verschwindet. Zu welcher der beiden Menschengruppen fühlen Sie sich zugehörig?

Solange Sie Ihre Lebensaufgabe nicht kennen, so lange leben Sie für die Ziele anderer. Definieren Sie Ihr persönliches Lebensziel und finden Sie Ihre Lebensaufgabe. Richten Sie Ihr Leben nach Ihrem eigenen Sinn des Lebens aus!

 

Warum es sich lohnt eine Lebensaufgabe zu finden

 

1. Mehr Glück und Erfüllung im Leben

Ihre Lebensaufgabe ermöglicht Ihnen mehr Glück und Erfüllung im Leben zu finden. Statt jeden Tag einfach nur zu existieren, verfolgen Sie Ihre Aufgaben, die es würdig sind in Angriff genommen und erledigt zu werden. Zufriedenheit entsteht durch Leistung und wenn Sie jeden Tag an Ihrer Lebensaufgabe arbeiten, werden Sie zukünftig viele glückliche Momente erleben.

 

2. Grenzenlose Energie und Leidenschaft

Wenn Sie ohne Lebensaufgabe durch das Leben irren, gibt es keinen Grund morgens aufzustehen. Ohne Ziel gibt es keine Motivation. Ohne Motivation ist Leidenschaft nicht möglich.

Mit einer Lebensaufgabe verfolgen Sie Ihr Lebensziel. Und wenn es sich wirklich um Ihre Lebensaufgabe handelt, werden Sie immer mehr Energie in sich spüren, um Ihre Visionen in die Realität umzusetzen. Sie finden morgens leichter aus dem Bett, haben gute Laune, sind motiviert und sprühen vor Energie und Kraft, um die Möglichkeiten des neuen Tages für sich zu nutzen.

 

3. Sie werden mutiger und entschlussfreudiger

Wie ein Leuchtturm, der den Schiffen den Weg weist, führt Sie Ihre Lebensaufgabe in die richtige Richtung durch den Dschungel des Lebens. Ihre täglichen Handlungen verlaufen fokussiert und bringen Sie jeden Tag Ihrem Lebensziel ein Stückchen näher.

Sie gewinnen mehr Klarheit und treffen schnellere und bessere Entscheidungen. Dadurch werden Sie erfolgreicher und gewinnen mehr Selbstsicherheit. Wenn Sie Ihre Lebensaufgabe gefunden haben, werden Sie gezielt handeln.

Sie werden in der Lage sein, Dinge abzulehnen, die nicht mit Ihrer Lebensaufgabe in Zusammenhang stehen. Mit dem Wörtchen „Nein“ tun sich viele Menschen schwer. Wer jedoch mit seinen eigenen Zielen beschäftigt ist, hat keine Zeit sich um die Ziele anderer zu kümmern. Das heißt nicht, dass Sie der ganzen Welt mit Ellenbogen entgegen treten sollen. Aber ein gewisses Maß an gesundem Egoismus ist manchmal angebracht.

 

4. Nichtigkeiten verschwinden in Ihrem Leben

Wenn Sie Ihrer Lebensaufgabe nachgehen, werden Sie Ihren Fokus auf das Ende Ihrer Handlungen richten, um heraus zu finden, ob bestimmte Aufgaben relevant sind oder nicht. Den Dingen, die in Ihrem Leben keine Rolle spielen, werden Sie keine Beachtung mehr schenken. Dadurch gewinnen Sie mehr Zeit für die schönen und sinnvollen Dinge des Lebens. Durch Ihre Lebensaufgabe bekommen Sie das Gefühl der Gewissheit und trauen sich mehr zu. Durch Ihren neu gewonnenen Mut erledigen Sie Aufgaben, die Sie früher nie für möglich gehalten hätten.

 

5. Der persönliche Erfolg nimmt seinen Lauf

Erfolg ist etwas das folgt. Wenn Sie Ihre Berufung gefunden haben und Ihr Denken und Handeln nach Ihrer Lebensaufgabe ausrichten, dann wird Zufriedenheit, Glück, Erfüllung, Reichtum … in Ihrem Leben einkehren. Finden Sie Ihre Mission und werden Sie eine Koryphäe auf Ihrem Gebiet. Menschen, die extrem gut sind auf einem Gebiet, nagen nicht am Hungertuch.

Es liegt an Ihnen zu entscheiden, ob Sie ganz bewusst und zielstrebig nach Ihrer Lebensaufgabe suchen. Wenn Sie sich immer wieder fragen: Worin besteht meine Lebensaufgabe? Was ist meine Berufung? Dann wird Ihr Unterbewusstsein Ihnen helfen den Sinn Ihres Lebens und Ihre Lebensaufgabe zu finden. Stellen Sie sich diese Fragen Abends im Bett und schlafen Sie mit Ihren Überlegungen ein. Ihr Unterbewusstsein wird sich die ganze Zeit mit Ihrer Frage beschäftigen und Ihnen die Antwort als Geistesblitz, Idee, Intuition oder Bauchgefühl mitteilen. Probieren Sie es aus – es lohnt sich.



Weitere Artikel

Gewinner und Verlierer im Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Gewinner und Verlierer im Leben

Gewinner und Verlierer kennt jeder. Warum fallen die einen immer auf die Beine und die anderen immer auf die Nase? Beide unterscheiden sich ganz klar in ihrer Denkweise. Ein Mensch ist das was er denkt. Gewinner […]

Auch interessant …