Kritik – nein danke!

Kritik nein danke

Kritik und Meinungen sind Massenware, die billig zu haben sind! Sind Sie in der Lage Ihr eigenes Leben zu leben oder ist es Ihnen wichtiger anderen Erwartungen zu entsprechen und ein lieber, treuer, redlicher Bürger zu sein? Glauben Sie den ganzen Schwachsinn, der uns von allen Seiten eingeredet wird, nur um die Massen in Bewegung zu halten? „Ohne uns bist Du nichts!“ Ich frage mich immer wieder, woher die anderen eigentlich wissen, was ich will, was ich brauche, was gut für mich ist ...???

Lassen Sie sich durch Freunde, Bekannte, Familie und die Öffentlichkeit so sehr beeinflussen, dass Sie gar nicht mehr realisieren können, was sie eigentlich selber wollen? Gehören Sie zu den Menschen, die gern etwas tun möchten, es aber lassen, aus Angst vor Kritik oder anderen Meinungen? Haben Sie sich schon einmal überlegt, dass andere nur deshalb Ihre Meinung nicht teilen, weil Sie Ihnen den Erfolg nicht gönnen? Die Kritiker kritisieren meist nur deshalb an anderen herum, um sich persönliche Vorteile zu verschaffen oder um Sie in der grauen Masse zu halten. Kritiker haben es meist selbst nicht weit gebracht und deshalb tun sie gern alles, um zu verhindern, dass es andere auch nicht weiter bringen.

Ganz klare Beispiele finden Sie nahezu täglich in der Politik. Jeder zieht über jeden her und kippt die Mülltonnen über andere aus – Warum? Aus Loyalität? Weil er den anderen schützen will? Nur zu seinem Besten? Haben Sie darüber schon einmal ernsthaft nachgedacht? Die ganzen Hiobsbotschaften, die uns jeden Tag erreichen? Nur um die Massen in Schach zu halten und Angst zu verbreiten – „Ohne uns seid Ihr hilflos!“ Sind wir das? Oder wollen andere nur Ihre Macht über uns weiter ausbauen?

Wenn Sie sich vor Kritik fürchten, dann werden Sie kaum Initiativen ergreifen, um Ihre Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Kritik erstickt jede Phantasie und behindert Sie in Ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Wenn Sie sich von der Kritik anderer beherrschen lassen, dann lassen Sie zu, dass Ihr eigenes Selbstwertgefühl untergraben wird. Wollen Sie dafür Ihre Träume und Visionen opfern, nur damit andere zufrieden sind? Menschen, die anderen Meinungen zu viel Beachtung schenken, entrauben sich selbst ihrem Unternehmensgeist und legen die persönliche Produktivität lahm.

Bemühen Sie sich die Meinung eines Kritikers als das anzusehen, was sie ist – nämlich seine Sichtweise der Dinge. Es ist demnach Ihr persönliches Recht die Dinge so zu sehen, wie Sie es für richtig halten. Wenn Sie von dem, was Sie tun bzw. tun wollen, restlos überzeugt sind, dann wird es Sie nicht großartig interessieren, was andere denken, meinen und glauben zu wissen.

 

Haben Sie Angst vor Kritik?

Fehlt Ihnen oft der nötige Ehrgeiz, um Ihre Vorhaben in die Tat umzusetzen?

Sind Sie nicht sonderlich von dem überzeugt, was Sie tun?

Fällt es Ihnen schwer sich zu entscheiden, weil Sie nie wissen, ob es richtig oder falsch ist?

Stehen Sie allem und jedem misstrauisch gegenüber und schieben Sie die Schuld gern auf andere?

Verlieren Sie schnell den Mut, wenn sich Probleme in den Weg stellen?

Mangelt es Ihnen an Selbstsicherheit?

Sind Sie leicht zu beeinflussen und schnell von Ihrem Vorhaben wieder abzubringen?

Versuchen Sie oft anderen zu schmeicheln?

Sind Sie hinterhältig, taktlos und heucheln anderen Ihr Interesse?

Lassen Sie günstige Gelegenheiten und sich bietende Chancen lieber an sich vorbei ziehen?

Behalten Sie Ihre Meinung lieber für sich, weil Ihnen das Vertrauen fehlt, Ihre eigenen Ideen und Gedanken zu vertreten?

Sind Sie bestrebt in andere „Fußstapfen zu treten“, auch wenn es Ihre eigenen Mittel übersteigt?

Gehören Sie zu den Leuten, die häufig mit Fremdwörtern um sich schmeißen, ohne zu wissen, was diese eigentlich bedeuten?

Gehen Sie gern Problemen aus dem Weg und stimmen anderen Meinungen zu, ohne einen einzigen Gedanken dabei zu vergeuden?

Haben Sie Ihre Stimme und Ihre Kommunikation im Griff?

Werden Sie schnell nervös, wenn sich andere Menschen in Ihrer Gegenwart aufhalten?

Weichen Sie anderen Blicken aus, verhalten sich schüchtern und gehen Sie leicht gebeugt?



Weitere Artikel

Verschieben, Aufschieben und andere Nachteile
Psychologie

Verschieben, Aufschieben und andere Nachteile

Verschieben und Aufschieben bringen auf lange Sicht nur Nachteile. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr „Schicksal“ Sie kontrolliert und zum Arbeiten zwingt, dann ist es an der Zeit sich selbst die Freiheit über die Kontrolle […]

Die Produktivität steigern - 58 ultimative Tipps
Persönlichkeitsentwicklung

Die Produktivität steigern – 58 ultimative Tipps

Mit der Steigerung der Produktivität ist es wie mit allem im Leben – jeder hat irgendwo Verbesserungspotenzial. Hier sind die besten Methoden zusammen getragen, mit denen Sie eine gehobenere Qualität Ihrer Arbeit in der selben […]

Ändern Sie sich, dann ändert sich Ihr Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Ändern Sie sich, dann ändert sich Ihr Leben

Ändern Sie, was Ihnen in Ihrem Leben nicht gefällt, sonst wird sich nichts ändern. Veränderungen beginnen immer bei uns selbst. Je öfter Sie ein Verhalten wiederholen, desto mehr gewöhnen Sie sich daran. Ihr Ergebnis entspricht […]

Auch interessant …

Emotionen sind Sie emotional armselig

Emotionen – sind Sie emotional armselig?

Ihre Emotionen haben Auswirkungen auf Ihre Denkstrukturen. Je mehr Sie mit Ihren Emotionen geizen, desto eingeschränkter ist Ihr Denken. Menschen sind soziale Wesen, die von ihren Emotionen gesteuert werden. Die einen sind emotional spendabel und großzügig [...]
Karriere machen – einer der fünf Lebensbereiche

Karriere machen – einer der fünf Lebensbereiche

Möchten Sie gern Karriere machen? Ihr Job sollte Ihren Fähigkeiten, Interessen und Begabungen entsprechen. Wenn Sie Dienst nach Vorschrift machen oder innerlich sogar bereits gekündigt haben, dann wird es Zeit etwas in diesem Lebensbereich zu unternehmen. [...]