Eine glückliche Beziehung finden

Eine glückliche Beziehung finden

Eine glückliche Beziehung ist einer der sichersten Wege für langfristiges Glück. Dies erfordert jedoch bestimmte Fähigkeiten, die wir alle entwickeln können. Diese Fähigkeiten können ebenso hilfreich sein bei allen anderen sozialen Beziehungen. Viele Menschen suchen nach dem richtigen Partner, bei dem sie sich anlehnen können. Die Gründe für eine glückliche Beziehung sind der Wunsch nach Liebe, Intimität und Kameradschaft. Es geht darum sich gegenseitig emotional und auch physisch zu unterstützen.

Menschen sind von ihrem Wesen her sozial eingestellt und auf die Dauer nicht für das Alleinsein geschaffen. Eine glückliche Beziehung bietet Geborgenheit und das ist das, was sich jeder wünscht. Eine Schulter zum Anlehnen, Treue und Ehrlichkeit, Harmonie und Zärtlichkeit sind die Werte, die der Seele gut tun.

Für eine glückliche Beziehung ist es jedoch notwendig, dass sich beide Partner darum bemühen. Sie besteht nicht von allein und kann auch nicht von Erinnerungen leben. Deshalb ist es nötig, dass beide Partner in einer Beziehung ihren Beitrag leisten.

Mit einer Beziehung ist es ähnlich wie mit einer Pflanze. Jeder, der beiden Partner bringt seine Bedürfnisse in die Beziehung und wünscht sich, dass diese Erfüllung finden. Es macht keinen Sinn, wenn in der Partnerschaft einige Bedürfnisse übererfüllt werden, während andere keine Beachtung finden. Das wäre so, als wenn Sie eine Pflanze mit Licht überfluten, aber nicht gießen.

 

Eine glückliche Beziehung braucht Toleranz

Menschen, die eine ganz genaue Vorstellung haben, wie eine glückliche Beziehung für sie sein muss, werden oft enttäuscht. Sie stehen sich selbst auf den Füßen, weil die eigenen Vorstellungen und Erwartungen so hoch sind, dass sie oftmals nicht erfüllt werden können. Das führt zu enormen Schwierigkeiten einen geeigneten Partner für eine glückliche Beziehung zu finden.

Je weniger ein Mensch erwartet, desto weniger kann er enttäuscht werden. Jeder Mensch ist in der Lage eine glückliche Beziehung zu führen. Menschen, die davon überzeugt sind, dass sie eine liebenswerte, tolerante Persönlichkeit sind, werden auch den richtigen Partner für sich finden. Wer jedoch den Anspruch erhebt, dass ein Partner perfekt sein muss und so tolerant sein sollte, dass er alle Fehler und Schwächen, die man selbst hat, akzeptieren soll, der wird lange suchen und niemals den richtigen Partner finden.

Wer noch auf der Suche nach einer glücklichen Beziehung ist, sollte daraus kein Geheimnis machen und offen auf andere Menschen zu gehen. Wenn Sie „zugeknöpft“ durchs Leben gehen, können Sie nicht erwarten, dass ein anderer sich Ihnen gegenüber öffnet. Wer krampfhaft nach einem Partner sucht und versucht sein Glück zu erzwingen, der bleibt meistens allein.

 

Eine glückliche Beziehung hängt von der eigenen Erwartung ab

Einen Partner fürs Leben zu finden und mit ihm glücklich zu werden hängt mit der eigenen Einstellung zusammen und von der jeweiligen Erwartungshaltung. Denken Sie immer daran: Sie können nur das geben, was Sie selbst in sich tragen. Das, was Sie selbst in sich tragen ist auch das, was Sie in die Beziehung einbringen können. Wenn Sie sich bei Ihrem Partner immer nur auf die Schwächen und Fehler konzentrieren, werden Sie genau diese Punkte in die Beziehung einbringen. Ob die Beziehung damit wirklich glücklich werden kann, wage ich zu bezweifeln.

Wenn Sie sich in einen Menschen verlieben, dann doch, weil er so ist, wie er ist. Wer eine Beziehung mit einem Partner eingeht, in der Absicht diesen ändern zu wollen, der wird nicht lang in einer glücklichen Beziehung leben. Das Glück wird nicht von Dauer sein.

Aber jeder Mensch kann sich ändern. Jeder Mensch hat das Privileg seine Gedanken selbst zu bestimmen. Wenn Sie in Ihrer Beziehung nicht glücklich sind, dann übernehmen Sie die Verantwortung dafür. In dem Moment, wo Sie sich ändern, ändert sich alles – Ihre Beziehung und auch der Partner. Ob diese Veränderung positiv ist oder nicht, hängt allein von Ihnen ab.

Eine glückliche Beziehung ist entscheidend für Ihre Lebensqualität. Wer in einer unglücklichen Beziehung lebt, fühlt sich oftmals wertlos, überfordert, ausgebrannt und ungeliebt. Nicht selten leidet auch das Selbstbewusstsein darunter. Sie können nur das beeinflussen, was von Ihnen ausgeht. Warten Sie nicht, dass Ihr Partner sich ändert. Nehmen Sie die Veränderung selbst in die Hand, wenn es nötig ist.

 

Die eigene Erwartungshaltung an eine glückliche Beziehung

Besprechen Sie, welche Erwartungen jeder an die Beziehung stellt. Eine glückliche Beziehung ist niemals geradlinig - Sie besteht nicht aus Höhen und Tiefen. Die Liebe gehört natürlich zu jeder glücklichen Beziehung dazu. Sie ist aber nicht das einzige und wichtigste Kriterium. Sie ist nicht immer vollständig da oder ganz weg. Sie verebbt und fließt über die Zeit. Lieben ist ein Verb. Lieben ist etwas, was man tut. Wer Liebe als Substantiv betrachtet, wird wahrscheinlich keine langfristige glückliche Beziehung erleben.

 

Offenheit innerhalb einer glücklichen Beziehung

Offener Umgang und die Kommunikation zwischen den Partnern ist sehr wichtig. Sie können Ihren Partner nicht ändern. Schließlich haben Sie sich in Ihren Partner/ Ihre Partnerin verliebt, weil er/ sie so ist, wie er/ sie ist. Nutzen Sie die Stärken Ihres Partners und bewegen Sie sich in die Richtung Ihrer Leidenschaften und verwirklichen Sie Ihre Träume. Reden Sie darüber worin Ihre Stärken, Leidenschaften und Träume bestehen. Themen, die gern zu Beziehungsproblemen führen sollten ebenso besprochen werden. Dazu gehören beispielsweise Geschlechterrollen, Geld, Sex, Kinder, die liebe Verwandschaft usw.

 

Intimität in einer glücklichen Beziehung

Arbeiten Sie immer an Ihrer Nähe zu Ihrem Partner. Es gibt keinen Stillstand. Wenn Sie nicht eng bei einander sind, driften Sie auseinander. Pflegen Sie Ihre Sexualität und erklären Sie sich gegenseitig, was Sie wollen und was nicht. Einer der größten Fehler in Beziehungen ist es zu glauben, dass Sie bestimmte Dinge wissen und davon ausgehen, dass Ihr Partner dies ebenso weiß. Verbringen Sie Zeit miteinander. Schauen Sie sich jeden Tag in die Augen und küssen Sie sich täglich. Akzeptanz, Respekt, Vertrauen und Ehrlichkeit sollten innerhalb einer glücklichen Beziehung fester Bestandteil sein.

 

Mitgefühl innerhalb einer glücklichen Beziehung

Sorgen Sie für Ihr Wohlbefinden und dafür, dass sich Ihr Partner ebenfalls innerhalb der Beziehung wohl fühlt. Unterstützen Sie sich gegenseitig erfolgreich zu sein und feiern Sie Ihre Erfolge gemeinsam.

 

Empathie in einer glücklichen Beziehung

Bemühen Sie sich den anderen zu verstehen. Schauen Sie nicht nur auf Ihre Sicht der Dinge, sondern auch aus dem Blickwinkel Ihres Partners.

 

Achtung und Respekt in einer glücklichen Beziehung

Respektieren Sie Ihren Partner und handeln Sie innerhalb sowie außerhalb der Beziehung in einer Art und Weise, die Ihren Respekt zum Ausdruck bringt. Respektieren Sie Ihren Partner - auch wenn Sie nicht immer unbedingt mit allem einverstanden sind. Hören Sie zu ohne zu urteilen. Akzeptieren Sie Ihren Partner so wie er ist und unterlassen Sie alle Versuche ihn zu ändern. Helfen Sie dem Menschen, den Sie lieben. Konzentrieren Sie sich auf seine Stärken und pflegen Sie eine hohe Meinung von ihm.

 

Selbstachtung innerhalb einer glücklichen Beziehung

Es ist viel einfacher eine glückliche Beziehung zu führen, wenn Sie sich selbst achten und lieben. Sie können nur das geben, was in Ihnen ist. Machen Sie keine Kompromisse in Ihrer Authentizität und begeben Sie sich niemals in die Opferrolle als Bedingung für eine glückliche Beziehung. Setzen Sie die Bedürfnisse Ihres Partners nicht über Ihre eigenen. Es ist wichtig, dass die Bedürfnisse beider Partner innerhalb der Beziehung erfüllt werden.

 

Konstruktive Auseinandersetzung in einer glücklichen Beziehung

Wenn Sie mit Ihrem Partner nicht übereinstimmen, dann sind Kritik, Schuldzuweisungen oder Verletzungen nicht das richtige Mittel. Die meisten Probleme, die eine glückliche Beziehung zerstören beginnen mit verletzten Gefühlen, die irgendwann eskalieren. Lernen Sie Konflikte und Kontroversen durch Kommunikation, Verhandlung und Zusammenarbeit in den Griff zu kriegen. Lösen Sie Probleme wie Sie entstehen. Gehen Sie niemals wütend schlafen.

 

Zusammenarbeit in einer glücklichen Beziehung

Treffen sie wichtige Entscheidungen gemeinsam und halten Sie die Interessen beider Seiten im Gleichgewicht. In einer glücklichen Beziehung pflegt jeder die Interessen des anderen genau so sehr wie seine eigenen.

 

Fortschritte innerhalb einer glücklichen Beziehung

Nutzen Sie die Chance innerhalb Ihrer Beziehung für beide Seiten Ideale zu entwickeln und danach gemeinsam zu leben. Die kontinuierliche Entwicklung und Entfaltung jedes Partners und der Beziehung selbst sind wichtige Prädikatoren für ein glückliches Zusammenleben. Suchen Sie nach Möglichkeiten, um Ihre Wünsche und Ziele miteinander auszurichten und lassen sie diesen eine angemessene Bedeutung zu kommen.

 

Pflegen Sie eine positive Einstellung innerhalb Ihrer glücklichen Beziehung

Leider sind wir so geprägt unsere Aufmerksamkeit darauf zu richten, was negativ ist, was nicht passt usw. Achten Sie deshalb verstärkt auf die positiven Dinge in Ihrer Beziehung und sagen Sie Ihrem Partner lieber all die Dinge, die Sie gut finden und die er aus Ihrer Sicht richtig macht. Damit beeinflussen Sie den emotionalen Ton Ihrer Beziehung zum Positiven.

 

Dankbarkeit für die glückliche Beziehung

Eine glückliche Beziehung ist nicht selbstverständlich. Seien Sie dankbar, dass Sie Ihren wundervollen Partner gefunden haben und auch dafür, dass er sich ebenfalls für Sie entschieden hat. Arbeiten Sie täglich an Ihrer Beziehung und versetzen Sie sich somit in die glückliche Lage, dass Sie Ihr Leben mit einer außergewöhnlichen Person verbringen dürfen.

 

Eine glückliche Beziehung mit Abenteuer und Vielfalt

Teilen Sie neue, spannenden und herausfordernde Tätigkeiten mit Ihrem Partner. Suchen und erleben Sie gemeinsam Spontanitäten. Pflegen Sie täglich die Bindung und Intimität durch den Kerngedanken Ihrer Spontanität. Gestalten Sie Romantik und Verführung zu einer lebenslangen Leidenschaft.

 

Die Anziehungskraft in einer glücklichen Beziehung

Tun Sie die Dinge, die Ihr Partner attraktiv findet. Dazu gehört nicht nur die Kleidung, sondern auch die Körperhaltung, Charakterzüge, die persönliche Einstellung und Verhaltensweisen. Achten Sie darauf, dass Sie die Dinge fokussieren, die bedeutsam sind für Ihre Beziehung.

 

Der Aufwand für eine glückliche Beziehung

Eine glückliche Beziehung passiert nicht einfach so. All die Dinge, die vorher schon genannt wurden erfordern ständiges Bemühen. Eine Beziehung kann eine Zeit lang von Erinnerungen leben - auf Dauer zerbricht sie daran.

 

Die Liebe innerhalb einer glücklichen Beziehung

Achten Sie darauf, dass die Liebe nicht verloren geht im Trott des Alltags oder in der Gewohnheit. Die Liebe eines Menschen ist nicht selbstverständlich. Ohne Liebe werden glückliche Paare mit der Zeit zu Fremden oder verwandeln sich in Feinde. Mit Liebe ist alles möglich. Wenn sich zwei Menschen wirklich lieben, benötigen sie keine Kompromisse und werden nicht zu Opfern bedeutungsloser Konzepte. Das Beste für den einen, ist auch das Beste für den anderen. Wenn Sie wirklich lieben ist Ihre glückliche Beziehung eine Freude und keine lästige Pflicht. Sie gibt Ihnen die Möglichkeit Ihre innere Strahlkraft heller leuchten zu lassen.



Weitere Artikel

Armut ist planlos
Persönlichkeitsentwicklung

Armut ist planlos

Wer in Armut lebt, braucht dafür keinen großartigen Plan. Sie ist unser stetiger Begleiter und hat viele Facetten. Die einen leiden unter finanzieller Armut, die anderen unter geistiger, wieder andere unter Beziehungsarmut …. Für viele endet […]

Verschieben, Aufschieben und andere Nachteile
Psychologie

Verschieben, Aufschieben und andere Nachteile

Verschieben und Aufschieben bringen auf lange Sicht nur Nachteile. Wenn Sie nicht wollen, dass Ihr „Schicksal“ Sie kontrolliert und zum Arbeiten zwingt, dann ist es an der Zeit sich selbst die Freiheit über die Kontrolle […]

Auch interessant …

Das Geschenk der Verantwortung

Das Geschenk der Verantwortung

Alles beginnt damit die Verantwortung für sich selbst und das eigene Leben zu übernehmen. Die Verantwortung gibt Ihnen die Kraft genau das zu schaffen, was Sie sich für Ihr Leben vorstellen. Sie können nur die Dinge verändern, die [...]
Das Fiasko im Leben und wie Sie ihm entgegenwirken

Das Fiasko im Leben und wie Sie ihm entgegenwirken

Kennen Sie das Gefühl, wenn das Leben im Fiasko zu ertrinken droht, weil sich in verschiedenen Situationen Pleiten, Pech und Pannen aneinanderreihen? Sie finden Ihren Schlüssel nicht, lassen in der Hektik einige wichtige Unterlagen liegen, alle [...]