Entscheidung ist die Kraft, die alles verändert

Entscheidung ist die Kraft, die alles verändert

Eine Entscheidung kann Sie zum Champion Ihres Lebens machen. Wer sich nicht entscheiden kann, bleibt in seinen eingefahrenen Gleisen stecken und blockiert das eigene persönliche Wachstum. Entscheiden Sie sich Ihren stumpfsinnigen Alltag hinter sich zu lassen und so zu leben, wie es Ihnen gefällt. Verschieben Sie Ihr Leben nicht auf Morgen. Treffen Sie heute die Entscheidung nichts mehr dem Zufall zu überlassen.

Treffen Sie eine Entscheidung!

Viele Menschen tun sich schwer eine Entscheidung zu treffen. Entscheidungen sind manchmal mit Risiken verbunden – aber vor allem bringen sie Veränderungen mit sich.

Oft müssen neue Entscheidungen in den gewohnten Tagesablauf eingebaut werden. Viele scheuen sich vor diesem Aufwand. Wenn der neue Tagesablauf aber erst einmal Routine geworden ist, verändert sich der zusätzliche Aufwand in eine Gewohnheit, die uns nicht mehr besonders viel Zeit und Kraft kostet. Treffen Sie deshalb heute die Entscheidung das Zepter Ihres Lebens selbst in die Hand zu nehmen!

Je nach dem, welche Entscheidung Sie getroffen haben, lässt sich vielleicht ein Wohnungswechsel in eine andere, fremde Umgebung nicht vermeiden. Das muss jedoch nicht unbedingt schlecht sein. Womöglich bietet Ihnen Ihr neues Umfeld bessere Perspektiven, die Sie jetzt noch gar nicht erahnen.

Möglicherweise verlieren Sie einen Teil Ihres Bekanntenkreises, dafür treten andere Personen in Ihr Leben. Vielleicht sind interessante Leute darunter, die Ihnen helfen, Ihre Entscheidungen besser, schneller oder einfacher in die Realität umzusetzen.

Wer sagt Ihnen dass all diese Veränderungen schlecht für Sie sind? Auf neuem Territorium können sich durchaus bessere Chancen und neue Zukunftsaussichten für Sie ergeben. Nur weil Sie das Unbekannte noch nicht kennen, heißt das nicht, dass es schlechter ist.

Der Mensch ist so konzipiert, dass er viel größeren Wert darauf legt nur ja nichts zu verlieren. Ein möglicher Verlust hält uns davon ab einen größeren Gewinn zu erzielen. Nur die Mutigen und Erfolgreichen halten Ausschau nach neuen größeren Gewinnen. Und wenn sie dann ihre Trophäen in Empfang nehmen, stellen viele Neider fest, dass die anderen einfach nur mehr Glück im Leben haben.

Eine wirkliche Entscheidung verändert jedoch in erster Linie Sie selbst. Sie setzen andere Prioritäten, lenken Ihre Aufmerksamkeit auf andere Dinge und Sachverhalte, die Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Entscheidungen helfen. Wer sein Leben verändern will, muss sich dafür entscheiden.  Wer sich selbst verändern will muss sich ebenfalls dafür entscheiden!

Jede Veränderung in unserem Leben ist mit einer Entscheidung verbunden. Sie können sich nur dann persönlich weiter entwickeln, wenn Sie eine Entscheidung für Ihr persönliches Wachstum und Ihr persönliches Vorwärtskommen getroffen haben.

Entscheidung heißt Trennung

Eine Entscheidung ist kein Wunsch. Ent-scheidung heißt auch dass Sie sich von bestimmten Dingen trennen müssen, um neue Ziele in Angriff zu nehmen. Sich entscheiden bedeutet einen Weg oder eine Möglichkeit zu wählen, während Sie alle anderen Wege und Möglichkeiten ausschließen. Sie brechen praktisch alle Brücken hinter sich ab und gehen in eine Richtung vorwärts.

Sie können immer frei wählen. Vergangenheit und Zukunft sind zwei Diebe. Wirklich etwas verändern können Sie nur in der Gegenwart.

Daraus ergibt sich folgender Fakt: Treffen Sie eine Entscheidung aus der Vergangenheit, dann bedeutet das, dass Ihre Bestrebungen darauf ausgerichtet sind, an dem festzuhalten, was Sie bereits haben. Ihre ganze Aufmerksamkeit ist darauf gerichtet, keinen Verlust zu erleiden.

Diese Entscheidung führt jedoch auf der anderen Seite dazu, dass Sie neue und bessere Chancen nicht erkennen oder wahr nehmen. Sie haben sich so zu sagen von Ihren Zukunftsträumen und Ihrer Lebensvision getrennt. Sie halten mit beiden Händen an Ihrer „äußeren Sicherheit“ fest und haben keine Hand frei, um nach den Sternen zu greifen.

Sie müssen sich also entweder von Ihrer geglaubten „Sicherheit“ trennen oder Sie trennen sich von Ihren Lebensträumen, von Ihren Visionen und der Vorstellung von einem erfüllten zufriedenem Leben.

Treffen Sie eine Entscheidung! Was ist Ihnen lieber? Sie sind der einzige Denker in Ihrer Persönlichkeit. Nur Sie kennen die Antwort. Nur Sie können für sich die richtige Entscheidung treffen. Nur Sie wissen, ob Ihnen Ihr Leben so gefällt wie es gerade ist. Nur Sie wissen, ob Sie etwas verändern wollen. Nur mit einer Entscheidung können Sie Veränderungen in Ihrem Leben herbei führen. Entscheidung heißt Trennung und Trennung verlangt Courage.

Eine Entscheidung ist förderlich für persönliches Wachstum

Erfolgreiche Menschen klammern sich nicht an Situationen oder Dinge, die sie nicht befriedigen bzw. mit denen sie unglücklich sind. Sie treffen Entscheidungen und gehen das „Risiko“ ein, eine unbefriedigende Mittelmäßigkeit aus ihrem Leben zu verbannen.

Wenn Sie Ihre Aufmerksamkeit darauf richten Verluste im Ihrem Leben zu vermeiden, konzentrieren Sie sich automatisch auf Bedrohungen und Krisen in Ihrem Leben.

Wenn Sie sich auf neue Chancen, Perspektiven und Alternativen ausrichten, werden Sie automatisch ein besseres und glücklicheres Lebensgefühl entwickeln

Warum viele Menschen keine Entscheidungen treffen

Die Entscheidung für einen Job

Arbeiten Sie gern in Ihrem Job? Machen Sie das, was Sie jeden Tag tun mit Leidenschaft oder nur aus reinem Pflichtgefühl um zu überleben? Sind Sie in einem Beruf tätig, weil Sie als pubertierender Jugendlicher die Entscheidung für diese Ausbildung getroffen haben?

Menschen entwickeln sich ständig weiter. Mit der Entwicklung und den Erfahrungen, die wir machen, ändern sich unsere Ansprüche. Welchen Anspruch stellen Sie heute an Ihre Erwerbstätigkeit? Sind Sie immer noch mit Ihrer Entscheidung zufrieden, die Sie vor Jahren getroffen haben? Wenn nicht, ist es an der Zeit eine andere Entscheidung zu treffen.

Ihre Lebenszeit ist begrenzt. Verschieben Sie die Erfüllung Ihrer Lebensträume nicht auf Ihr Rentenalter. Wer weiß wie es Ihnen dann geht und ob Sie überhaupt noch in der Lage sein werden, die Dinge zu unternehmen, die Sie gern noch machen möchten.

Denken Sie immer daran, dass Sie nur in Ihrem Job gut sein können, wenn Sie ihn tatsächlich gern machen. Die Konkurrenz ist groß. Nur wenn Sie Ihre Arbeit lieben, können Sie darin extrem gut sein. Es gibt in jeder Branche Menschen, die ihre Arbeit wirklich sehr schätzen – die eine bewusste Entscheidung für diesen Job getroffen haben. Diese Leute werden immer besser sein als Sie, wenn Sie Ihren Job nicht mögen!

Entscheidungen verschieben

Wenn Sie die „Entscheidung“ treffen Ihre Entscheidungen auf Morgen oder auf den Sankt Nimmerleinstag zu verschieben, dann haben Sie sich auch entschieden.

Wenn Sie keine bewusste Entscheidung treffen, bleibt Ihr Selbstvertrauen und Ihr Selbstwertgefühl auf der Strecke. Diese Tatsache wirkt sich maßgeblich auf Ihr Lebensgefühl, auf Ihre körperliche Verfassung und auf Ihre Leistungsfähigkeit aus.

Wer sich nicht entscheiden kann, bekommt was er immer bekommen hat. Letztlich ist eine Verschiebung von Entscheidungen nichts anderes als zu beschließen dass alles so bleibt wie es ist.

Wenn Sie zögerlich mit Ihren Entscheidungen umgehen, verlieren Sie kostbare Zeit. Je länger Sie warten, desto größer wird die Distanz zu Ihren Chancen, die mit der Verschiebung Ihrer Entscheidung ungenutzt an Ihnen vorüber ziehen.

Ein falsche Entscheidung treffen

Realistisch gesehen gibt es keine falsche Entscheidung. Sie haben immer die Wahl zwischen mehreren Möglichkeiten. In dem Moment, wo Sie Ihre Entscheidung treffen, wählen Sie die beste Möglichkeit für sich bzw. aus Ihrer Sicht. Somit treffen Sie also immer die bestmögliche Entscheidung in diesem Augenblick.

Sie wissen nie, was passiert wäre, hätten Sie eine andere Entscheidung getroffen. Dafür müssten Sie Hellseher sein. Sie werden also nie mit hundertprozentiger Sicherheit wissen, ob eine andere Entscheidung wirklich die bessere Wahl gewesen wäre. Das Einzige was wirklich ganz sicher ist, ist die Tatsache, dass es besser ist eine Entscheidung zu treffen und ein Feedback zu bekommen, als gar keine Entscheidung zu fällen und von Fremdbestimmung beherrscht zu werden. Denn wenn Sie keine Entscheidung treffen, werden andere für Sie entscheiden.

Entscheidungen bestimmen unser Schicksal

Wenn Sie in Ihren Spiegel schauen, dann sehen Sie den Menschen, den Sie selbst erschaffen haben. Sie sind die Gesamtsumme aller bisherigen Entscheidungen in Ihrem leben. Egal ob Sie sich dafür entschieden haben bestimmte Dinge zu tun oder zu unterlassen. Gefällt Ihnen was Sie sehen? Wenn ja – dann ist alles gut –  wenn nicht dann …

Menschen, die unsicher sind und kein gesundes Selbstwertgefühl haben, scheuen jedes Risiko. Das ist der wahre Grund, warum sich so viele Menschen an Dinge klammern, die Ihnen nicht gefallen. Getreu dem Motto: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach.

Was ist aber mit dem Risiko ein Leben zu leben, das Ihnen nichts oder kaum etwas gibt? Was ist mit dem Risiko unzufrieden das eigene Leben zu fristen, wenig Freude zu empfinden, einen stumpfsinnigen Alltag über sich ergehen zu lassen mit einem Job, den Sie hassen …? Treffen Sie eine Entscheidung – Sie können frei wählen!

Die Gewinner im Leben treffen Entscheidungen, die sie ihren gewünschten Zielen und ihrer ersehnten Lebensqualität näher bringen. Sie zögern nicht, weil sie wissen, was sie wollen.

Denken Sie über neue Entscheidungen nach. Wo werden Sie in fünf Jahren sein, wenn Sie so weiter machen wie bisher? Welche Folgen werden Sie tragen müssen, wenn Sie sich nicht anders entscheiden?

Überlegen Sie, was Sie in Ihrem Leben nicht mehr hinnehmen wollen und treffen Sie eine andere Entscheidung, um sich Ihrem fünf Jahres Ziel anzunähern. Wovon müssten Sie sich trennen? Sind Sie bereit diesen Preis zu zahlen?

Wenn sich für Sie mehrere alternative Entscheidungen ergeben, machen Sie sich eine Tabelle und schreiben Sie für alle Alternativen die Vor – und Nachteile auf. Dann treffen Sie aus Ihrer Sicht die beste Entscheidung. Denken Sie daran: Es gibt keine falschen Entscheidungen! Entweder Sie haben Erfolg mit Ihrer Entscheidung oder Sie bekommen ein Feedback. Mehr passiert nicht!

Ihr Leben ist keine Generalprobe für irgend etwas. Sie leben jetzt, hier und heute. Bei vielen Menschen hat man den Eindruck, dass sie sich ihr ganzes Leben auf das Leben vorbereiten. Wenn Sie dann merken, dass ihre Zeit abgelaufen ist, bereuen sie die verpassten Chancen in ihrem Leben nicht genutzt zu haben. Machen Sie nicht diesen Fehler! Oder wie Nick P. es so treffend singt: „Wir haben es immer aufgeschoben, doch Träume warten nicht auf Dich. Und irgend wann musst Du verstehen, dass auch Träume schlafen gehen, … es ist zu spät … !“

Wenn Sie das ganze Lied von Nik P. hören wollen



Das könnte Sie auch interessieren …

Hoffnung, das Prinzip Hoffnung
Psychologie

Das Prinzip Hoffnung

Das Prinzip Hoffnung ist weit verbreitet. Oft geben wir unsere Probleme zur „Mangelbeseitigung“ in die Hände anderer. Wenn wir übergewichtig sind, dann es gibt jede Menge Pülverchen und Tabletten, die diese Probleme für uns lösen […]

Persönlichkeitsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung

Die Persönlichkeitsentwicklung

Persönlichkeitsentwicklung entsteht durch unser Lebenswerk. Kein Mensch würde Albert Einstein, Mutter Teresa oder Franz Beckenbauer kennen, wenn diese Menschen nicht etwas Besonderes oder Herausragendes geleistet hätten. Menschen, die ihre Ziel mit außerordentlicher Tatkraft anpacken, erreichen […]

Gesundheit – einer der fünf Lebensbereiche
Gesundheit

Gesundheit – einer der fünf Lebensbereiche

Ohne Gesundheit ist alles nichts. Wie wahr diese Aussage ist, merken wir erst dann, wenn die Gesundheit „Urlaub“ macht und nicht mehr im vollem Umfang zur Verfügung steht. Sie bildet die Basis für unser Leben und […]

Reichtum, reich sein, Geld und Reichtum
Persönlichkeitsentwicklung

Geld und Reichtum

Viele Menschen träumen davon erfolgreich zu sein – von viel Geld und Reichtum. Die einen sehen im Reichtum materielle Werte, die anderen wünschen sich seelischen Reichtum. Egal wie Ihre Vorstellung vom Reichtum auch aussehen mag […]

Schon gelesen?

Verzweiflung, verzweifeln, Die Verzweiflung – ein Schlüssel zum Glück

Die Verzweiflung – ein Schlüssel zum Glück

Das Gefühl der Verzweiflung und der Hoffnungslosigkeit empfinden wir in bestimmten Situationen als gerechtfertigt. Wir sollten jedoch bedenken, dass andere Menschen ebenfalls in ähnlichen Situationen waren und annähernd gleiche Erfahrungen gemacht haben. Sie haben alle überlebt und [...]
Johanniskraut, Johanniskraut gegen Depressionen

Johanniskraut gegen Depressionen

Wer seelisch leidet und depressiven Störungen oder Stimmungsschwankungen unterliegt, der sollte sich mit der Wirkung von Johanniskraut vertraut machen. Nicht jede schlechte Gemütslage ist eine Depression. Menschen, die ab und zu ein wenig übellaunig sind [...]
Zielsetzung von Planungsriesen und Umsetzungszwergen

Zielsetzung von Planungsriesen und Umsetzungszwergen

Ihre Zielsetzung haben Sie inzwischen festgelegt - achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht zum Planungsriesen werden. Sie haben die Vor- und Nachteile herausgearbeitet und eine ganz bewusste Entscheidung getroffen. Sie wissen, worauf Sie verzichten [...]
zu ende bringen, zu ende bringen von projekten, ziele zu ende bringen

Zu Ende bringen von Projekten – 10 Tipps

Zu Ende bringen, was einmal angefangen ist, ist anscheinend für viele Menschen schwierig. Ist es der Mangel an Motivation, Ehrgeiz und Konsequenz, was dazu verleitet Projekte anzufangen, aber nicht zu Ende zu bringen? Oder steht [...]