Dicke Menschen verschieben ihr Leben gern auf später

Dicke Menschen verschieben ihr Leben gern auf später

Dicke Menschen sind mit sich unzufrieden, weil sie sich in ihrer Haut nicht wohl fühlen. Sie träumen von schlankeren Zeiten und nehmen sich vor, dass sie anfangen werden zu leben, sobald sie nicht mehr dick sind. Sie berauben sich selbst vieler Aktivitäten, weil sie glauben dicke Menschen haben kein Recht auf die schönen Dinge im Leben.

 

Fragen sind die Antwort auch für dicke Menschen

Dicke Menschen neigen dazu sich immer wieder die selben Fragen zu stellen:

  • Warum bin ich so dick?
  • Warum schaffe ich es nicht abzunehmen?
  • Warum schaffe ich es nicht mein neu gewonnenes Gewicht zu halten?
  • Warum stellt sich bei mir immer der Jo-Jo-Effekt ein?
  • Warum halte ich nicht durch?
  • Warum lasse ich mich immer wieder verführen und ärgere mich hinterher?
  • Warum esse ich so viel?
  • Warum kann ich mich nicht durchringen, mich mehr zu bewegen?
  • ....
Die Liste der Fragen könnte ich noch unendlich weiter führen. Dicke Menschen kennen all diese Fragen und viele andere mehr.

Wenn Sie sich die Mühe machen, die Fragen anders zu stellen, werden Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit andere Antworten bekommen. Ohne Ursache gibt es keine Wirkung. Die Tatsache, dass wir mehr essen, als unser Körper benötigt und den Rest für „schlechte Zeiten“ deponiert, ist wohl jedem „dicken Menschen“ bekannt. Realistisch gesehen besteht schlank sein aus einer einzigen disziplinierten Handlung. Wie schaffen wir es diszipliniert zu sein?

 

Andere Fragen, andere Antworten:

  • Aus welchem Grund bin ich dick?
  • Wozu benötige ich mein Gewicht?
  • Was genau steckt dahinter?
  • Hilft mir mein Gewicht in irgend einer Form?
  • Verstecke ich etwas hinter meinem Gewicht?
  • Schützt mich mein Gewicht beispielsweise vor mangelndem Selbstbewusstsein?
  • Versuche ich durch mein Gewicht bestimmte Probleme von mir fern zu halten?
  • Welche Probleme habe ich nicht, weil ich ein dicker Mensch bin?
  • Wann esse ich besonders viel? (Aus Frust oder aus Freude?)
  • Was kann ich tun, um diese Zustände zu kontrollieren?
  • Was kann ich tun, um Frust zu vermeiden?
  • Wie kann ich mich anders belohnen, wenn ich mich freue und glücklich bin?
  • ....

„Dick sein“ hat Ursachen und Gründe. Wenn Sie wirklich schlank werden und bleiben wollen, ist es wichtig diese Ursachen und Gründe heraus zu finden.

 

Abnehmen beginnt im Kopf – nichts Neues, aber ...

Mit einer Diät kommen Sie immer nur ein Stück weit. Wenn Sie wirklich für den Rest Ihres Lebens dünner sein möchten, werden Sie nicht drum herum kommen, Ihre Gewohnheiten zu ändern. Wer schlank sein möchte, muss wie ein schlanker Mensch handeln. Schlanke Menschen machen in der Regel keine Diäten – dafür bewegen Sie sich mehr. Dicke Menschen sind meist nicht so agil wie schlanke, wobei es natürlich Ausnahmen gibt. Haben Sie sich schon einmal folgendes gefragt: Was genau ist es, wovon Sie sich lösen wollen? Wovon befreien Sie sich, wenn Sie sich von Ihrem Gewicht befreien? Was genau ändert sich dann für Sie?

 

Schlank sein, bedeutet nicht glücklich sein

Es gibt eine Menge schlanker Menschen, die unglücklich sind. Wer glaubt mit einer Gewichtsabnahme sein Glück zu finden, kann nur enttäuscht werden.

Wenn Sie zu dick sind, haben Sie Ihr Übergewicht nicht über Nacht angelegt. Die meisten legen Jahr für Jahr etwas an Gewicht zu und möchten es dann in kurzer Zeit wieder los werden. Dass diese Methode nicht funktioniert, wenn Sie nach einer Diät zu Ihren alten Essgewohnheiten zurück kehren, müsste Ihnen eigentlich klar sein.

Es gibt genügend Diätopfer, die immer dicker werden, nach jeder Diät! Trotzdem boomt die Branche ohne Ende. Millionen von Menschen vertrauen auf irgendwelche Pülverchen, Tabletten ... Das Geld ist weg, der Frust ist da. Aber einmal ist keinmal – nächste Diät ... Wenn Sie mit einer Diät Ihr Gewichtsproblem lösen wollen, dann tun Sie nichts anderes, als zu hoffen, dass andere Ihr Problem lösen werden. Leider sind Sie ein Individuum und einzigartig auf dieser Welt. Woher sollen andere wissen, wie Ihr Problem zu lösen ist, wenn Sie es selbst nicht wissen?

Dicke Menschen sind nicht automatisch chronisch krank. Mit Ihren Ess- und Lebensgewohnheiten haben Sie dieses Ergebnis herbei geführt. Das, was Sie selbst erschaffen haben, können Sie auch wieder zerstören! Finden Sie zuerst heraus, wozu Sie Ihr Gewicht wirklich brauchen! Was steckt „dahinter“, hinter Ihrem Gewicht? Kein Pulver dieser Welt kann Ihnen diese Frage beantworten. Wenn Sie keine Klarheit haben, werden Sie weiter zu dick bleiben.

Denken Sie daran, es geht nicht darum schlank wie ein Kleiderständer zu sein. Laufen Sie nicht irgend einem Schlankheitswahn hinterher. Finden Sie heraus, wo Ihr Wohlfühlgewicht liegt. Vergessen Sie BMI & Co. Glauben Sie mir, mit den Jahren, werden andere Menschen neue Berechnungen für das „Ideal“ erfinden. Da Menschen einzigartig und somit Unikate sind, können solche Berechnungen erfunden und vergessen werden. Wichtig ist einzig und allein, dass Sie sich wohl fühlen in Ihrer Haut und sich nicht schämen mit Ihrem Körper – dann ist alles Bestens.



Weitere Artikel

Der Wert einer Sache ist subjektiv und emotional
Psychologie

Der Wert einer Sache ist subjektiv und emotional

Ein Wert hat mindestens zwei Gesichter und hängt mit unseren persönlichen Vorlieben zusammen. Je sinnvoller, wesentlicher und bedeutungsvoller etwas aus unserer persönlichen Sicht ist, desto wertvoller ist es für uns. Wir scheuen dabei auch keine […]

Ändern Sie sich, dann ändert sich Ihr Leben
Persönlichkeitsentwicklung

Ändern Sie sich, dann ändert sich Ihr Leben

Ändern Sie, was Ihnen in Ihrem Leben nicht gefällt, sonst wird sich nichts ändern. Veränderungen beginnen immer bei uns selbst. Je öfter Sie ein Verhalten wiederholen, desto mehr gewöhnen Sie sich daran. Ihr Ergebnis entspricht […]

Anerkennung fördert die Begeisterung
Psychologie

Anerkennung fördert die Begeisterung

Der Wunsch nach Lob und Anerkennung  ist in jedem Menschen tief verwurzelt. Lob und Anerkennung sind ein Ausdruck der gegenseitigen Achtung und Balsam für die Seele. Wir wünschen uns tief in unserem Inneren, dass andere, […]

Auch interessant …

Unsere Gedanken erzeugen die Stimmung in uns

Unsere Gedanken erzeugen die Stimmung in uns

Unsere Gedanken sind der Beginn für alle Entwicklungen in unserem Leben. Sie können die Stimmung in uns aufhellen oder verdunkeln. Alles was wir tun, fühlen und sagen, wurde im Vorfeld gedacht und ist somit durch [...]
Zu Ende bringen von Projekten - 10 Tipps

Zu Ende bringen von Projekten – 10 Tipps

Zu Ende bringen, was einmal angefangen ist, ist anscheinend für viele Menschen schwierig. Ist es der Mangel an Motivation, Ehrgeiz und Konsequenz, was dazu verleitet Projekte anzufangen, aber nicht zu Ende zu bringen? Oder steht [...]